Swift lernen mit diesen Online Kursen

Swift lernen mit diesen Online Kursen

Wer die Programmiersprache Swift beherrscht, ist ganz vorne mit dabei. Diese Programmiersprache von Apple dient zum Beispiel dazu, um für Linux, iOS, iPadOS, macOS oder watchOS Programme zu schreiben. Und das Gute: Jeder Mensch kann Swift lernen. Möglich machen das zum Beispiel verschiedene Online Kurse. Welche davon besonders empfehlenswert sind, haben wir im Folgenden genauer aufgeführt.

Als Neuling: Ohne Vorkenntnisse Swift lernen

Wer Swift lernen möchte, benötigt erst einmal nicht viel. Für den Swift Online Kurs „iOS & Swift: Become an App Developer“ von Udemy ist zum Beispiel lediglich ein Computer mit macOS Sierra oder Mojave notwendig. Dieser Anfängerkurs macht dich dann mit allem vertraut, was du für den Start mit Swift benötigst. Du lernst, eigene Apps für den App Store zur Verfügung zu stellen, das mobile Design zu verändern und bekommst sogar einen Einblick in die fortgeschrittenen Möglichkeiten mit dieser Programmiersprache. Der gesamte Kurs unterteilt sich auf 90 Stunden Videomaterial on Demand. Zudem kannst du mehr als 145 Materialien zum Download nutzen.

Link zum Kurs

Swift Online Kurse: Effektives lernen im Bootcamp

Ebenfalls ganz ohne Vorkenntnisse kannst du in den Online Kurs Swift „iOS 11 & Swift 4 – The Complete iOS App Development Bootcamp“ von Udemy starten. Hier lernst du, jede App zu programmieren, die du möchtest. Auch fortgeschrittene Themen wie etwa Augmented Reality Apps mit Hilfe von Apples ARKit werden angesprochen. Kurz und knapp: Dieser Kurs macht dich mit rund 49 Stunden Videomaterial on Demand, über 25 Download-Materialien und über 100 Artikeln fit für deine Karriere als iOS App-Entwickler.

Link zum Kurs

Online Kurs: Swift und ihre Möglichkeiten kennenlernen

Vervollständigt wird unsere Liste der empfehlenswerten Swift Online Kurse durch den Kurs „iOS 12 & Swift 5 – App Design, UI/UX plus Development“ von Udemy. Wie der Name schon verrät, stehen hier sowohl das Design, als auch die technischen Anforderungen und die Benutzerfreundlichkeit im Fokus. Ein echter Allround-Kurs also, mit dessen Hilfe du zum All-in-One UX-Designer und iOS-Entwickler werden sollst. Hier warten mehr als 80 Stunden Video-on-Demand auf dich, aufgeteilt auf über 490 Lektionen. Hast du den Kurs erfolgreich durchlaufen, kannst du dir das mit einer Abschlussbescheinigung bescheinigen lassen.

Link zum Kurs

Schreiben Sie einen Kommentar

Um diese Seite weiter in vollen Ausmaß zu nutzen, musst du zur Kenntnis nehmen das wir Informationen speichern. Ebenso stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen