Werde IT-Supporter – Jetzt mit der offiziellen IT-Support Weiterbildung von Google

Werde IT-Supporter – Jetzt mit der IT-Support Weiterbildung von Google

Du möchtest IT-Supporter werden? Dann ist die neue IT-Support Weiterbildung von Google genau das Richtige für deinen Karrierestart als IT-Supporter.

Werde IT-Supporter – Jetzt mit der IT-Support Weiterbildung von Google

Vor kurzem hat Google ein neues Kursprogramm für Anfänger und Einstiger in den IT-Support erstellt und veröffentlicht. Dieses Zertifikat bietet dir in fünf Kursen alles, was du für deine Einstiegsrolle im IT-Support benötigst und bereitet dich perfekt auf deinen Job in der IT-Welt vor. Das Kursprogramm ist Teil von Grow with Google, einer Google-Initiative, die berufliche Weiterqualifizierungen für jeden anbieten möchte.

Was lerne ich in der IT-Support Weiterbildung?

Das Zertifikatsprogramm besteht insgesamt aus fünf verschiedenen Teilbereichen. Im ersten Kapitel geht es um die „Grundlagen des technischen Supports“, hier bekommst du einen ersten Überblick über die vielen Möglichkeiten des IT-Support und lernst bereits die Grundlagen zu Computerhardware, Internet, Computersoftware, Fehlerbehebung und Kundenservice. Danach geht es im Kapitel „Die Bits und Bytes der Computernetzwerke“ um Computernetzwerke. Du lernst die Grundlagen moderner Netzwerktechnologien und -protokolle, bekommst einen Überblick über die Cloud bis hin zu praktischen Anwendungen und der Fehlersuche im Netzwerk.

Im dritten Teil der Weiterbildung wirst du zum Profi im Umgang mit Betriebssystemen. Du lernst die Hauptkomponenten eines Betriebssystems kennen und wie Du wichtige Aufgaben wie die Verwaltung von Software und Benutzern, sowie die Konfiguration von Hardware umsetzen kannst. Mit den letzten beiden Kapiteln „Systemadministration und IT-Infrastruktur-Services“ und „IT-Sicherheit“ wird das Zertifikat komplett. In diesen beiden Kapiteln lernst du, wie die Wartung zuverlässiger Computersysteme in einer Mehrbenutzerumgebung abläuft, mit welchen Infrastruktur-Services Du die Systeme am laufen hältst und mit welchen  IT-Sicherheitskonzepten und Tools Du diese Systeme gegen Angreifer von außerhalb schützen kannst.

Wie läuft der Kurs ab? Wann bekomme ich mein Zertifikat?

Die vorgestellten Kurse werden komplett online absolviert. Du kannst jederzeit und von überall auf deine Lernmaterialien und Kursvideos zugreifen und ganz in deinem eigenen Tempo lernen. Dadurch hast du die Möglichkeit dir einen eigenen flexiblen Lehrplan zu erstellen. Der Kurs wird dabei vollständig auf Englisch abgehalten, die englische Sprache ist aber grundsätzlich eine wichtige Voraussetzung im IT-Bereich. Du kannst jederzeit mit einem der 5 Kurse beginnen und erhältst nach Abschluss dieses Kurses ein erstes Teilzertifikat, die Kurse enthalten dafür auch einzelne Tests und Programmieraufgaben. Wenn Du alle 5 Kurse abgeschlossen hast, erhältst du das offizielle Zertifikat zum IT-Supporter von Google. In diesem Artikel von uns haben wir bereits darüber berichtet, was Dir so ein Zertifikat nützen kann.

Dieses Kursprogramm ist speziell von Google entwickelt und soll Dich perfekt auf deine Einstiegsrolle im IT-Support vorbereiten. In Amerika ist diese IT-Support Weiterbildung und das dazugehörige Zertifikat bei den Top-Arbeitgebern hochgradig angesehen. So werden Absolventen des Kurses zum Beispiel bei Generel Electric, Intel, Walmart und natürlich Google mit offenen Armen empfangen. Mehr Informationen und die Möglichkeit zum Start des Kurses findest du hier.

Solltest du noch nicht fündig geworden sein und immer noch auf der Suche nach einer IT-Support Weiterbildung sein, dann sieh dich doch gerne direkt hier bei Coursera um.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.