Python lernen Alle Top Python Online Kurse im Überblick

Python lernen: Alle Top Python Online Kurse im Überblick

Python ist eine der spannendsten und gleichzeitig besten Programmiersprachen überhaupt. Schon seit vielen Jahrzehnten findet diese Anwendung und wird von Nutzern in vielerlei Hinsicht geschätzt. Python lernen ist heutzutage erfreulicherweise auch längst kein Ding der Unmöglichkeit mehr. Verschiedene Online Kurse machen dir den Einstieg stattdessen leicht. Und wir zeigen dir im Folgenden, welche Online Kurse für Python besonders empfehlenswert sind.

Python Kurs: Mit dem Bootcamp zum Python-Profi

Von 0 auf 100 kannst du Python lernen, wenn du dich dem Kurs „Python Bootcamp: Vom Anfänger zum Profi“ von Udemy widmest. Für diesen Python Kurs musst du keinerlei Programmierkenntnisse mitbringen. Ein Computer mit Windows, Mac oder Linux reicht vollkommen aus. Mit Hilfe von über 60 Download-Materialien und über 30 Stunden Video-on-Demand bildet dich dieser Kurs nach und nach zum Python-Profi aus. So erfährst du zum Beispiel, wie du Crawler Daten aus Webseiten extrahieren kannst, eigene Desktop-Anwendungen mit Qt schreibst oder Daten auswerten kannst. Prüfen kannst du dein Wissen zwischendurch zudem mit Quizzen und Übungsaufgaben. Selbstverständlich erhältst du im Anschluss an die Teilnahme auch eine Abschlussbescheinigung.

Link zum Kurs

Anfänger Python Online Kurs ohne Vorkenntnisse

Udemy ist natürlich nicht die einzige Anlaufstelle, wenn du als Anfänger Python lernen möchtest. Für das „Python Tutorial“ von Lecturio benötigst du keinerlei Vorkenntnisse im Umgang mit Python oder anderen Programmiersprachen. Im ersten Teil deines Python Kurses wirst du zunächst in die Syntax eingeführt und mit der Steuerung des Kontrollflusses vertraut gemacht. Im weiteren Verlauf liegt der Schwerpunkt dann auf Datenstrukturen wie Listen oder Dictionarys. Aber auch Sequenzen, Funktionen und Klassen werden dir vorgestellt. Zusätzlich dazu lernst du, wie du das Verhalten von Objekten in Python behandeln kannst oder wie sich mögliche Fehler lösen lassen. Ebenfalls mit dabei: Generator und Iteratoren, Mengen, Zeichenketten, Anweisungen oder Module und Pakete. Mit Hilfe eines großen Anwendungsbeispiels wird dir gezeigt, wie du deine Programme übersichtlich strukturieren kannst und solltest. Insgesamt kannst du dich bei diesen Python Kurs auf 25 enthaltene Vorträge und über 140 Quizfragen freuen. Das Ganze bei einer Laufzeit von fast zehn Stunden. Und auch hier gilt: Hast du den Kurs erfolgreich abgeschlossen, kannst du dir das am Ende mit einer Abschlussbescheinigung bestätigen lassen.

Link zum Kurs

Online Kurs Python für Nutzer mit Grundkenntnissen

Du bringst bereits einige Grundkenntnisse im Programmieren mit? Dann kannst du einen passenden Kurs mit dem Namen „Deep Learning verstehen: Entwickle Neuronale Netze in Python“ ebenfalls bei Udemy entdecken. Dieser Kurs zeigt dir, wie du das Machine Learning für eigene Neuronale Netzwerke verwenden kannst. Zudem wirst du mit Hilfe von TensorFlow 2 und Keras eigenständig echte Probleme lösen können. Besonders spannend: Du entwickelst innerhalb des Kurses verschiedene Modelle, zum Beispiel für den Preis von Häusern oder ein Modell, welches Autos und Tiere erkennen kann. Los geht es aber zunächst mit einer Einführung und der Installation der notwendigen Programme. Danach werden die Grundlagen der Python Programmierung thematisiert, ehe es mit dem Machine Learning, Perzeptron, den Neuronen Netzwerken, Daten, Problemen, Zielen und verschiedenen Klassifikationen weitergeht. Insgesamt bietet dir der Kurs mehr als 215 Materialien zum Download und gut 28 Stunden Videos-on-Demand. Nach Abschluss bekommst du natürlich auch hier deine Abschlussbescheinigung.

Link zum Kurs

Python lernen: Angewandte Datenwissenschaft mit Python

Ebenfalls für fortgeschrittene Anwender ist der Spezialisierungskurs „Spezialisierung Angewandte Datenwissenschaft mit Python“ gedacht. Dieser Kurs unterteilt sich in fünf Einzelkurse und bietet dir somit eine umfangreiche Spezialisierung. Im ersten Kurs wirst du vor allem in die Datenwissenschaften von Python eingeführt. Der zweite Teil des Kurses baut auf diesem Grundwissen auf. Hier werden dir zum Beispiel die Präsentation von Daten oder das Charting nähergebracht. Im dritten Unterkurs liegt der Fokus in diesem Online Kurs Python auf dem angewandten Machine Learning. Ebenso lernst du, wie du verschiedene Analyse-Techniken für soziale Netzwerke verwenden kannst oder wie du Python-Toolkits wie Pandas, Networks oder NLTK nutzen kannst. Zusätzlich dazu umfasst dieser Kurs ein Praxisprojekt, in welchem deine theoretischen Fähigkeiten auch in der Praxis geprüft werden können. Hast du den Spezialisierungskurs abgeschlossen, erhältst du ein entsprechendes Zertifikat, welches du zum Beispiel bei deinem Arbeitgeber vorlegen kannst.

Link zum Kurs

Um diese Seite weiter in vollen Ausmaß zu nutzen, musst du zur Kenntnis nehmen das wir Informationen speichern. Ebenso stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen